Die coach-its® Trainingskarten

Weniger Missverständnisse, Konflikte und Ratlosigkeit. Dafür mehr Wirksamkeit, Erfolg und Spaß am Kommunizieren im Beruf und im Alltag.
Bestellen Sie jetzt Ihre coach-its Trainingskarten!


Für jeden persönlich

Einzelne Menschen können durch die Nutzung der coach-its ein ganz neues Verständnis über Kommunikation entwickeln und ihre Selbstwirksamkeit mit Leichtigkeit erhöhen.

Für Gruppen & Teams

Teams dienen die coach-its als übersichtliche Orientierung, um gemeinsam stimmige Regeln für die Kommunikation und die Zusammenarbeit zu entwickeln.

Für Organisationen

Organisationen bekommen mit den coach-its ein konkretes Hilfsmittel, um die Kultur im Unternehmen ektiv und nachhaltig zu verbessern.



coach-its®
Kartenset

14,95 €
Bei Vorbestellung bis 15.06.2021,
zzgl. Versand 3,89 €
50 bewährte Trainingskarten mit Kurzanleitung zum intuitiven Einstieg.


coach-its®
Kartenset & Aufsteller

19,90 €
Bei Vorbestellung bis 15.06.2021,
zzgl. Versand 3,89 €
Kartenset mit 50 Trainingskarten, Kurzanleitung und praktischem Acrylglas-Aufsteller.



coach-its®
Aufsteller

4,95 €
zzgl. Versand 3,89 €
Der Praktische Acrylglas-Aufsteller hält die Trainingskarten stets griffbereit und präsent.


coach-its®
Impulsbuch

Ausverkauft*
* Neuauflage in Planung
Das Basiswerk zur vertieften Anwendung der Methode von Thomas Grenz.




So setzen Sie die coach-its® wirkungsvoll ein

Es gibt viele Möglichkeiten, die Trainingskarten zu verwenden: nutzen sie die coach-its kreativ und experimentierfreudig. Zum einfachen Einstieg und zur Anregung dienen Ihnen die nachfolgenden Vorgehensweisen.


Die Karten ganz einfach kennenlernen

Suchen Sie sich eine Trainingskarte aus, lesen Sie diese ganz in Ruhe und lassen Sie sie auf sich wirken. Lernen Sie so alle coach-its und das Thema Kommunikation spielerisch kennen.

Einen Tag lang an eine Karte denken

Suchen Sie sich gezielt ein coach-it aus, mit dem Sie ihre Kommunikation verbessern können. Prägen Sie sich das Symbol und den Inhalt ein. Denken Sie über den Tag verteilt so oft wie möglich an dieses coach-it® und bauen Sie es in ihre Kommunikation ein, wenn die Situation dazu passt. So erzielen Sie bewusst mehr Wirkung.

Ein Gespräch mit den Karten vorbereiten

Bereiten Sie ein Gespräch mit coach-its vor. Suchen Sie sich einige Trainingskarten aus, die Ihnen hilfreich sein könnten. Verinnerlichen Sie sich diese als Stütze für Ihr Gespräch. Reflektieren Sie auch danach, was gut funktioniert hat und wo es noch Möglichkeiten zur Verbesserung gibt. So finden Sie mit der Zeit die passenden kommunikativen Lösungen.




Lernen Sie die coach-its® einfach kennen


Was ist Konstruktivität?

Konstruktiv sein bedeutet, sein Verhalten und Denken so auszurichten, dass es zu einer Lösung beiträgt und nicht Probleme unnötig verschärft. Die Kraft der Konstruktivität steckt in Menschen, Teams und Organisationen. Sie kann vieles in eine gute Richtung lenken – wenn sie verstanden, freigesetzt und genutzt wird. Die coach-its-Methode und die Trainingskarten helfen Ihnen dabei, ganz bewusst den „inneren Coach“ zu aktivieren und im Alltag durch gesteuerte Kommunikation einen lösungsorientierten Beitrag zu leisten.

Die coach-its®-Methode

Die coach-its-Methode ist ein bewährtes und erfolgreiches Lern- und Trainingskonzept mit dem Hauptziel, hilfreiches Wissen bewusst abrufbar
und anwendbar zu machen. Die Methode aktiviert Ihren „inneren Coach“, der Sie in Ihrer Kommunikation stets begleitet und unterstützt. Mit den Trainingskarten können Sie hilfreiches Wissen so stark verinnerlichen, dass es Ihnen im Gedächtnis haften bleibt und zu jeder Zeit abrufbar ist. Vereinfacht gesagt: coach-its sind die Haftnotizen für Ihren inneren Bildschirm!



Thomas Grenz ist ein erfahrener Berater, Trainer und Redner. Er inspiriert Mitarbeiter großer Konzerne genauso wie Einzelunternehmer im deutschsprachigen Raum. Mit der coach-its-Methode schat er es, komplexe Zusammenhänge aus den Bereichen Persönlichkeitsentwicklung und Kommunikation verständlich und für jeden anwendbar zu machen. 2012 veröentlichte Thomas Grenz das Buch zur Methode und hat weitere, innovative Trainingsmedien entwickelt. Sein Anliegen ist es, „Konstruktivität sichtbar zu machen und zu fördern – bei einzelnen Menschen, in Teams und in Organisationen.“